"ZZ C11-DE" (ZZ-DoBo)

Anwendungs- und Einsatzbereiche

  • Temporäre sowie permanente Brandabschottungen von Elektrokabeln und -leitungen aller Art und Durchmesser
  • Besonders geeignet für Kleinstabschottungen in leichten Trennwänden mit Standarddurchmessern von 75 mm oder 100 mm, die mit Dosenbohrern hergestellt wurden. Es entfallen zusätzliche Rahmen aus nichtbrennbaren Bauplatten.
  • Geprüft für die Feuerwiderstandsklassen S 30, S 60 sowie S 90
  • Leichte Trennwände
  • Wände und Decken aus Mauerwerk, Beton, Stahlbeton, Porenbeton
 

Umfang der Zulassung

  • Elektrokabel aller Art und Durchmesser
  • Einzelne Leitungen aus Stahl- oder Kunststoffrohren für Steuerungszwecke bis 15 mm Durchmesser
  • Kabeltrassen

Systemvorteile

  • Besonders geeignet für Kleininstallationen
  • Besonders geeignet zur Nachbelegung von Kabeln
  • Innenraum des Hüllrohres vollständig mit Kabeln belegbar (Innenraum =60% der Rohbauöffnung)
  • Planbare Schottgrößen
  • Einfache Verarbeitung
  • Passgenaue öffnungsgröße mit dem Dosenbohrer zu erstellen
  • Nach Einbau sofortige Funktionsübernahme
  • Flexibler Einsatz (temporärer und permanenter Brandschutz)
  • Zugelassen für alle Kabeldurchmesser und -typen
  • Zugelassen für alle Kabeltragesysteme aus Stahl-, Aluminium- und Kunststoffprofilen
  • Kein Anstrich notwendig
  • Lösungsmittelfrei, keine Weichmacher und halogenfrei gemäß DIN VDE 0472-815
 

Jetzt bestellen und beraten lassen

Verwendbarkeitsnachweise

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen:
ZZ C11-DE (DoBo): Z-19.53-2469

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen:
ZZ-Brandschutzmasse: Z-19.11-1600

Technische Parameter

Max. Schottgrößen:
Einbau in öffnungen von D = 7,5 cm oder D = 10 cm

Abmessungen

Durchmesser 75 mm oder 100 mm
Rohrlänge 100 mm oder 150 mm

Lieferform

ZZ-DoBo BDS: Rohr plus 2 Stopfen (4 Stück im Karton)
Brandschutzmasse: Kartusche mit 310 ml (12 Stück im Karton)

Dokumente

Technisches Datenblatt

Zulassungen / Prüfzeugnisse

Zurück