"System ZZ-Platte BDS-N"

ZZ-Platte BDS-N in rechteckige, rauchdichte Kabelabschottungen der Feuerwiderstandsklasse S 90.

Anwendungsbereiche

  • Permanente Brandabschottung von Elektrokabeln und -leitungen aller Art und Durchmesser sowie brennbaren und nichtbrennbaren Rohren
  • Besonders geeignet zum überschrauben von beschädigten Mineralwollschotts ohne vorherige Demontage des Altschotts
  • Besonders geeignet zur Abschottung von mittleren bis großen Wand- und Deckendurchbrüchen mit geringer bis mittlerer Belegung. Auf Grund umfangreicher Zulassungsinhalte stehen zahlreiche praxisgerechte Einbauvarianten zur Verfügung.

Systemvorteile

  • Besonders geeignet zur Nachbelegung von Kabeln
  • Keine zusätzliche Beschichtung der Kabel, Kabeltragesysteme, Schottleibung bzw. Schottoberfläche erforderlich
  • Staub- und faserfreie Produkte
  • Halogenfrei in Anlehnung an DIN VDE 0472-815
  • überstreichbar mit handelsüblicher Dispersionsfarbe

Umfang der Zulassung

  • Elektrokabeln und –leitungen aller Art und Durchmesser
  • brennbare und nichtbrennbare Rohre
  • Elektro-Installationsrohre aus Kunststoff bis Durchmesser 20 mm
  • Leitungen aus Stahl- oder Kunststoffrohren für Steuerungszwecke bis Durchmesser 15 mm
  • Kabeltragesysteme aus Stahl-, Aluminium- und Kunststoffprofilen

Jetzt bestellen und beraten lassen

Verwendbarkeitsnachweise

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen:
System ZZ-Platte BDS: Z-19.15-1861
ZZ-Brandschutzmasse: Z-19.11-1600

Technische Parameter

Max. Schottgrößen:
Massivwand: 100 x 100 cm
Leichte Trennwand: 100 x 100 cm
Decke: 60 cm x unendlich

Lieferform

Platten: 4 Stück im Karton
Brandschutzmasse: Kartusche mit 310 ml (12 Stück im Karton)

Dokumente

Technisches Datenblatt

Zulassungen / Prüfzeugnisse

Zurück