Rohrabschottung "AWM II"

Anwendungsbereich

Rohrabschottungen der Feuerwiderstandsklasse R 90 nach DIN 4102-11 in Massivdecken, Massivwänden und leichten Trennwänden.

Die Rohrabschottung "ROKU System AWM II" besteht aus dem Brandschutzmanschettengehäuse, das im Inneren in mehreren Lagen mit einem hochwirksamen intumeszierenden Baustoff ausgerüstet ist.

Im Brandfall reagiert der aufschäumende Baustoff mit starkem Blähdruck und verschließt die Bauteilöffnung dauerhaft gegen Durchtritt von Feuer und Rauch.

Die Rohrabschottung muss aus zwei Manschetten bei Wandeinbau bzw. aus einer Manschette bei Deckeneinbau bestehen, die im Bereich der Rohrdurchführung am Bauteil manschettenartig um das Rohr gelegt werden müssen, sowie ggf. aus einem Verschluss der Restfuge zwischen dem hindurchgeführten Rohr und dem Bauteil.

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung:
Rohrabschottung "ROKU System AWM II" ABZ Z-19.17-1194

Anwendungsbeispiele

Einsatzbereiche/Vorteile

  • Abschottung von Kunstsstoffrohren bis max. 315 mm Außendurchmesser in Massivwänden, Leichten Trennwänden und Massivdecken
  • für Kunststoffrohre, mineralfaserverstärkte Kunststoffe, Kunststoffverbundrohre, PVDF-Rohre, Doppelrohre, Getränkepython, Rohrpostanlagen und Gasleitungen geeignet
  • für isolierte und unisolierte Kunststoffrohre und schallentkoppelnde Abwasserrohre geeignet
  • Kunststoffrohre bis max. 250 mm Außendurchmesser können mit Synthese-Kautschuk bis 43 mm isoliert werden
  • Manschette kann bei schwierigen Einbausituationen bis zu 3 Abmessungsstufen größer gewählt werden
  • sehr geringe Aufbauhöhe der Manschette
  • Nullabstand bei nebeneinander liegenden Rohren möglich
  • Anordnung an schrägen Rohren möglich
  • Anordnung an Rohrbögen möglich
  • Anordnung an Rohren mit Muffen im Bereich der Durchführung möglich
  • schnelle und einfache Montage auch bei nachträglicher Installation

Weitere Informationen siehe Technisches Datenblatt .

Ein Technisches Datenblatt und den Verwendbarkeitsnachweis (Europäische Technische Zulassung ETA-11/0208) für Rohrabschottungen mit Rohraußendurchmesser > 315 bis 400 mm erhalten Sie auf Anfrage.